KBI Ebersberg

KBI EBERSBERG
KBI EBERSBERG
Direkt zum Seiteninhalt


Brand Piusheim
Bilder vom Einsatz sind von der FFW Glonn.
Ausgedehnter Brand einer Schreinerei mit Übergriff auf einen Isolierten Pufferspeicher sowie 3 befahrbare Silos zum trocknen von Hackschnitzeln.
Dank ausreichend Löschwasser konnte ein Übergriff auf die angeschlossene Lagerhalle und Nachbargebäude verhindert werden. Die im Keller befindlichen Holzvergasser sind mechanisch unbeschädigt und es muss nur die Elektronik und Steuerung wieder instandbesetzet werden.


Bestandene MTA Prüfung im KBM Bereich 4/3

Nach intensiven vier Wochen Ausbildung konnten im Oktober 23 Teilnehmer  aus den Feuerwehren der VG Glonn ihr gelerntes Wissen in einer Prüfung  in Theorie und Praxis unter Beweis stellen. Durch das fundiert  übermittelte Wissen der Ausbilder und dem Fleiß der  Feuerfrauen und Feuerwehrmänner haben alle Teilnehmer die Prüfung mit  Bravour bestanden.
Insbesondere für die Teilnehmer, welche 18 Jahre alt sind bedeutet die  Prüfung das sie nun aktiv an Einsätzen mit ausrücken dürfen.
Ein besonderer Dank gilt den ehrenamtlichen Ausbildern unter der Leitung des Glonner Kommandanten Stefan Jaensch.




Verabschiedung von Ehren-Kreisbrandmeister Georg Möstl
 
am 30.09.2022 im Feuerwehrgerätehaus Parsdorf
 
 
01.11.1988 Ernennung zum Kreisbrandmeister und Kreisjugendwart
 
+ Bis 2001 Organisator von Jugendwissenstests und Jungendübungen die jährlich stattgefunden haben
 
+ Organisator von mehrerer Kreisjugendsportfeste
 
+ Schiedsrichter bei unzähligen Jugendleistungsprüfungen
 
 
Ab 01.09.2001 hat Georg Möstl dann den Kreisbrandmeister-Bezirk 3/1 übernommen
 
+ Betreuung und Ansprechpartner für die 8 Feuerwehren in den Gemeinden Vaterstetten und Zorneding
 
+ Zuständig für die Autobahnen A 94, A99 und das Ostkreuz
 
+ Mitarbeit bei der Erarbeitung der THL-Leistungsprüfung zusammen mit der FF Parsdorf-Hergolding und
Mithilfe als Schiedsrichter bis zur bayernweiten Einführung als anerkannte Leistungsprüfung.
 
+ Auf eigenen Wunsch zum 31.12.2021 aufgehört um mehr für die Familie und Enkelkinder da zu sein.
 
+ Am 01.06.2022 wurde er im Rahmen der Landkreisehrung zum Ehren-Kreisbrand-meister ernannt.





VU Steinhöring
Wohnmobil auf Leitplanke, beginnender Brand im Motorraum durch Polizei gelöscht.
Keine Verletzten.




Kreisfeuerwehrmagazin 2022





Brand Kirche B4 in Poing (ohne Personenschaden)


Brand Landsham

Die Feuerwehren Landsham, Pliening und Kirchheim wurden nach Landsham zu einem "Brand am Gebäude" alarmiert.
Ein brennendes Büchertauschregal wurde mit 2 C-Rohren zügig abgelöscht.
Das Übergreifen auf das direkt angrenzende Wohnhaus konnten die Feuerwehren verhindern.





VU Langwied 01. Juli 2022

4 Personen verletzt (dreimal leicht und einmal mittelschwer). Eingesetzt waren die Feuerwehren Ebersberg und Oberndorf.




Am 10.06.2022 haben Kathrin und Mathias in Ebersberg geheiratet.
Die gesamte Kreisbrandinspektion gratuliert ganz herzlich!
Wir waren natürlich mit einer Abordnung vor Ort.

(Kathrin begleitet unsere Kreisbrandinspektion im Landratsamt im Fachbereich Brand- und Katastrophenschutz)






VU PKW und LKW

Durch den Rückstau vom VU mit drei PKW bei Parsdorf, kam es 300m nach Forstinning Fahrtrichtung München zu einem Auffahrunfall zwischen. 2 LKW.
Der Fahrer im gelben LKW war zu schnell unterwegs und konnte zum Stauende nicht mehr vollständig Bremsen.
Der Fahrer war zum Glück nur leicht verletzt und es musste nur die auslaufende Kühlerflüssigkeit gebunden werden.



Containerbrand Pöring

Drei Papiercontainer in einem Fahrradanbau der Grundschule Pöring in Vollbrand. Ursache war unklar. Mit zwei C-Rohren relativ schnell gelöscht.
Danach Kontrolle des Daches ob sich das Feuer nach oben ausgebreitet hat.
B2 Poing
Brand einer Schrebergartenhütte, keine Personen in Gefahr, Gasflaschen im Gebäude




B3 Markt Schwaben
Küchenbrand im 1 OG eines Reihenhauses, mit direktem Zugang zum 2. OG und dem DG.
Das Feuer wurde durch den Löschzug Markt Schwaben gelöscht.
Eine Anwohnerin musste vom Rettungsdienst versorgt werden.
Die Drehleiter wurde in Anleiterbereitschaft vorsorglich in Stellung gebracht.
Die FF Markt Schwaben wurde von der FF Ottenhofen unterstützt.


B304

VU THL 4 Grafing B304
4x Verletzt, 1x schwer
B304 wurde für die Unfallaufnahme durch einen Gutachter für längere Zeit gesperrt.




Sprengung einer Panzermine

Sprengung einer Panzermine aus dem zweiten Weltkrieg in Grafing. Im Rahmen einer kontrollierten Sprengung war die
Feuerwehr Grafing mit allen Ortsteilfeuerwehren aus Grafing heute im Einsatz, es wurden u.a. 1000 Bewohner evakuiert und der Brandschutz sichergestellt.
LANDRATSAMT EBERSBERG


LFV Bayern e.V.

Created by
Kontakt
Kreisbrandinspektion Ebersberg
Eichthalstr. 5
85560 Ebersberg
webmaster@kbi-ebe.de
BFV Oberbayern e.V.

Zurück zum Seiteninhalt