KBI-Startseite
  UG-ÖEL Startseite
  Fahrzeuge
  Geräte
  Mannschaft
  Aufgaben
  Kom-Fü
  UG-Kon
  Mach mit!
  Intern

UG-ÖEL des Landkreises Ebersberg


 
  Kommunikationskoffer 2 (KomKo2)

Das Kommunikationskofferpaket KomKo2 ist als Lösung für Informations-, Kommunikations- und Bürotechnik für die UG-ÖEL konzipiert. Um möglichst viele Aufgabenstellungen meistern zu können und auch entsprechende Rückfallebenen im Einsatzfall zu haben, wurde die Geräteausstattung auf zwei Koffer, d.h. KomKo-2a (Telefon, Telefonanlage, Laptop, Tintenstrahldrucker) und KomKo-2b (Kombinationslasergerät zum Drucken, Kopieren, Faxen und Scannen) verteilt.

Der KomKo2 ist vor allem (aber nicht ausschließlich) für eine Örtliche Einsatzleitung vorgesehen, die in einem Gebäude ohne ausreichende Kommunikationstechnik untergebracht ist. Alternativ kann der KomKo2 in dem ELW-Besprechung betrieben werden.


 
  Mobile Lautsprecheranlage (MOBELA)

Die mobile Lautsprecher- und Sirenenanlage dient zur Warnung und Information der Bevölkerung.

Die MOBELA ist eine universell einsetzbare mobile Lautsprecheranlage und für den Betrieb am PKW und Kleintransporter oder ortsfest auf einem Stativ geeignet. Sie besteht aus einem kompakten leicht bedienbaren Steuergerät und einem rundum abstrahlenden Spezial-Kugellautsprechersystem. Die Inbetriebsetzung erfordert keinerlei Montageaufwand und kann innerhalb kürzester Zeit durch eine Person erfolgen.

Das Steuergerät beinhaltet einen 150 W-Leistungsverstärker, einen digitalen Signalspeicher mit 8 verschiedenen Sirenensignalen und 16 frei besprechbaren Textspeicherplätzen, einen AUX-Anschluß für externe Geräte (Radio, Cassette, CD, Funkgerät etc.) sowie ein Kommandomikrofon zur Textaufzeichnung und für Direktdurchsagen. Die Stromversorgung wird über den Zigarettenanzünder oder eine Norm-Bordsteckdose zugeführt.

Der Kugellautsprecher ist mit einem Hochleistungs-Druckkammersystem ausgestattet, das einen Schalldruck bis zu 126 dB / 1 m entwickelt. Die Schallverteilung wirkt über einen Reflektor 360º horizontal / 270º vertikal effektiv und gleichmäßig nach allen Seiten und nach oben. Darüber hinaus stellt die Kugelform eine extrem niedrige Windlast im Fahrbetrieb dar. Die TÜV-geprüfte Haftmagnetplatte gewährleistet einen sicheren Halt auf dem Fahrzeugdach (Stahlblech) und erlaubt eine schnelle, montagefreie Positionierung.