Rauchmelder retten Leben

Rauch Früherkennung durch automatische Heimrauchmelder ist Lebensrettend

In den letzten zehn Jahren hat sich durch die Änderung von Lebensgewohnheiten und die moderne Möblierung die Art der Zimmer- und Gebäudebrände wesentlich gewandelt. Je nach Brandlast, die sich im Raum befindet ( z.B. Polstermöbel, Anbauwand, Bücher, Fernseher, Teppiche und Vorhänge), kann sich ein Zimmerbrand heute innerhalb kurzer Zeit zu einem Vollbrand entwickeln.
Die einzig wirksame lebensrettende Methode ist, sich durch die Rauch Früherkennung (im Anfangsstadium) wirksam zu schützen. Dies geschieht durch den Einsatz von automatischen Heimrauchmeldern, die den Rauch eines beginnenden Brandes anzeigen und laut Alarm schlagen.

  • Rauchwarnmelderpflicht in Deutschland [Klicken Sie hier]

  • Tipps zum Kauf von Rauchmeldern [Klicken Sie hier]

  • Montagetipps für Rauchmelder [Klicken Sie hier]

  • Ansprechpartner der Freiwilligen Feuerwehren
    Experten der Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis informieren Sie kostenlos und ausführlich über Brandrisiken im Haus sowie über Rauchmelder. [Klicken Sie hier!]

  • Homepage der Feuerwehren im Landkreis Ebersberg [Klicken Sie hier!]





    Zusätzliche Information finden Sie unter:

  • Bezirksfeuerwehrverband Oberbayern [Klicken Sie hier]
  • Aktion "Rauchmelder retten Leben" [Klicken Sie hier]
  • Fire Foto [Klicken Sie hier]
  • < zurück