News - KBI Ebersberg

KBI EBERSBERG
KBI EBERSBERG
Direkt zum Seiteninhalt
News 2022





Rundmail 01/2024

Rundmail 18/2023
Rundmail 17/2023
Rundmail 16/2023
Rundmail 15/2023
Rundmail 13/2023
Rundmail 12/2023
Anhang zu 12/2023
Rundmail 11/2023
Rundmail 10/2023
Rundmail 09/2023
Rundmail 08/2023
Rundmail 07/2023
Rundmail 06/2023
Rundmail 05/2023
Rundmail 04/2023
Rundmail 03/2023
Rundmail 02/2023
Rundmail 01/2023

Rundmail 20/2022
Rundmail 19/2022
Rundmail 18/2022
Rundmail 17/2022
Rundmail 16/2022
Rundmail 15/2022
Rundmail 14/2022
Rundmail 13/2022
Rundmail 12/2022
Rundmail 11/2022
Rundmail 10/2022
Rundmail 09/2022
Rundmail 08/2022
Mail 08/2022
Rundmail 07/2022
Rundmail 06/2022
Rundmail 05/2022
Rundmail 04/2022
Rundmail 03/2022
Rundmail 02/2022
Rundmail 01/2022


Rundmail 25/2021
Rundmail 24/2021
Rundmail 23/2021
Rundmail 22/2021
Rundmail 21/2021
Rundmail 20/2021
Rundmail 19/2021
Rundmail 18/2021
Rundmail 17/2021
Rundmail 16/2021
Rundmail 15/2021
Rundmail 14/2021
Rundmail 13/2021
Rundmail 12/2021
Rundmail 11/2021
Rundmail 10/2021
Rundmail 09/2021
Rundmail 08/2021
Rundmail 07/2021

Rundmail 06/2021
Rundmail 05/2021
Rundmail 04/2021
Rundmail 03/2021
Rundmail 02/2021
Rundmail 01/2021

Rundmail 14/2020
Rundmail 13/2020
Rundmail 12/2020
Rundmail 11/2020
Rundmail 10/2020
Rundmail 09/2020
Rundmail 08/2020
Mail 08/2020
Rundmail 07/2020
Mail 07/2020
Rundmail 06/2020
Mail 06/2020

Rundmail 05/2020
Mail 05/2020

Rundmail 04/2020
Mail 04/2020
Anhang 1
Rundmail 03/2020
Anhang 1
Anhang 2
Rundmail 02/2020
Rundmail 01/2020
Jugendwartaufbaulehrgang
Die Kreisbrandinspektion Ebersberg bot am letzten Märzwochenende ein Jugendleiteraufbaulehrgang in Zusammenarbeit mit der Staatlichen Feuerwehrschule Regensburg an. Unter der Leitung von Kreisjugendfeuerwehrwart Mathias Weigl machten sich 9 Jugendleiter und Jugendleiterinnen in die Oberpfalz auf und verbrachten zwei interessante und erlebnisreiche Tage im Tagungshaus „Werdenfels“ in Nittendorf.  Am Samstag Nachmittag erwartete Daniel Brunner, Lehrkraft an der Feuerwehrschule Regensburg, die Gruppe in selbiger und stellte sie vor die Aufgabe innerhalb einer Stunde eine Kettenreaktion aufzubauen. Bei der anschließenden kurzweiligen Stadtführung durch Regensburg mit Jürgen Kohl, KBR im Lkr. Neumarkt i.d.Opf, erfuhren die Jugendleiter/-innen einige Anekdoten und Wissenswertes rund um die Stadt. Tags drauf erhielten die Teilnehmer/-innen einen Einblick in die Methode „Stop-Motion“ Filme für die Jugendarbeit einzusetzen. Der Medienpädagoge. Volker Dietl, vom Bezirksjugendring Oberpfalz erklärt diese und hatte alles an Equipment im Gepäck, dass die Teilnehmer in drei Stunden einen eigenen Kurzfilm drehen konnten.
LANDRATSAMT EBERSBERG


LFV Bayern e.V.

Created by
Kontakt
Kreisbrandinspektion Ebersberg
Eichthalstr. 5
85560 Ebersberg
webmaster@kbi-ebe.de
BFV Oberbayern e.V.

Zurück zum Seiteninhalt